SGU operative/r MitarbeiterIn

24 Unterrichtseinheiten (8 Std./3 Tage) - inkl. QM-Zertifikat

Preis und Veranstaltungsort auf Anfrage

Inhalt und Details der Schulung

Mitarbeiter von Kontraktoren müssen den Nachweis über die Teilnahme an der SGU (Sicherheits-, Gesundheits- & Umweltschutz) Schulung erbringen und eine Prüfung bei einer akkreditierten Personenzertifizierungsstelle ablegen. Damit wird sichergestellt, dass die Zertifikate international anerkannt werden und Kontraktoren international ihre Leistungen anbieten können. Die Firma QM-Tech ist eine anerkannte Ausbildungsstelle für SGU-Schulungen. Die Prüfung und Zertifizierung wird von der akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCert vorgenommen.

Kurs Übersicht

  • Gesetzliche Grundlagen zum Arbeiternehmer/innenschutz
  • Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
  • Methoden zur Forderung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Arbeitsmittel und Arbeitsverfahren
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Brand- und Katastrophenschutz, Notfallplanung und Erste Hilfe
  • Besondere Gefahren: G1 Lärm, G2 Elektrische Arbeitsmittel und elektrische Anlagen, G3 Strahlenexposition,G4 Hoch- und tief gelegene Arbeitsplatze, Verkehrswege und Leitern
  • Arbeitsstoffe und Abfälle
  • Ergonomie 

 

Zielgruppe:

Operativ tätige Mitarbeiter/innen von Organisationen, Kontraktoren bzw. Personalbereitstellern.

Voraussetzungen:  abgeschlossene Berufsausbildung nach Berufsausbildungsgesetz ODER eine ersatzweise Schulung im Ausmaß von 3 Tagen (24 UE) aus den relevanten Lehrzielen (A15)

Abschluss: International anerkanntes Zertifikat auf Basis von ISO 17024. Die Prüfung erfolgt in Form eines Single Choice Tests (SCT). Die operativ tätigen Mitarbeiter beantworten 40 Fragen wovon mindestens 70 % korrekt sein müssen. Wird die Prüfung nicht bestanden, kann sie wiederholt werden.

Anmeldung SGU operative/r MitarbeiterIn