Kursübersicht Anlagen- und Maschinensicherheit

Anlagen- und Maschinensicherheit

Jede gewerberechtlich genehmigte Betriebsanlage muss alle 5 Jahre einer Prüfung nach § 82b Gewerbeordnung unterzogen werden. Dabei wird die Konformität mit den Genehmigungsbescheiden sowie den zutreffenden gesetzlichen Bestimmungen geprüft. Dieser gesetzlichen Prüfpflicht ist auch ohne Aufforderung durch die Gewerbebehörde nachzukommen.

Von der Risikobeurteilung über die Betriebsanleitung und die vollständige technische Dokumentation bis hin zur Konformitätsbewertung und Konformitätserklärung mit anschließender CE-Kennzeichnung sind eingehende Kenntnisse notwendig, die Sie in diesem Seminar vermittelt bekommen

Die CE-Kennzeichnung ist je nach Produkten unterschiedlich lange verpflichtend bzw. wird die Verpflichtung im Laufe der Zeit für immer mehr Produkte nach Ablauf von verschiedenen Übergangszeiten / Koexistenz-Perioden schlagend. In der Regel treffen für ein Produkt mehrere EU-Richtlinien bzw. EU-Verordnungen zu und für den Verantwortlichen ist es oft schwierig aus der Vielzahl von Regelungen die stets angestrebte produktbezogene Legal Compliance zu erlangen.