BAUSERVICE

Bauservice

Bauservice

Egal ob Bauherren oder Bauausführend Unternehmen. Unsere Dienstleistungen im Bereich Bauservice bieten eine breite Palette. Auf Wunsch erarbeiten wir gemeinsam die perfekte Lösung für Ihr Privathaus oder Ihre Gewerbeimmobilien. Vor der eigentlichen Planung sind jedoch auch genaue Massenermittlung und valide Kostenschätzungen notwendig.  Zudem erstellen wir den Energieausweis und stehen bei Einreichplanung, Statik und Behördenanträgen beratend zur Seite.

Unser Service für Sie

Bestandsplan

Bestandsplan

Alle Veränderungen, die während des Baus auftreten, sind laut Bauordnung im Bestandsplan einzutragen. Beantragte Förderungen richten sich nach den tatsächlichen Zahlen und können unter Umständen rückgefordert werden. Falls sich im Zuge der Errichtung des Bauwerkes Veränderungen zu der behördlich bewilligten Einreichplanung (gem. Baubescheid) ergeben haben, schreibt die Bauordnung nach der Fertigstellung des Bauwerkes die Erstellung eines Bestandsplans vor, in welchem diese Veränderungen eingetragen sind. Wenn Sie Wohnbauförderung in Anspruch genommen haben achten Sie darauf, daß die bei der Einreichung bekanntgegebene Wohnfläche tatsächlich errichtet wurde und auch im Bestandsplan eingetragen ist.

Über- und Unterschreitungen der geförderten Wohnfläche können zu Rückforderungen der Wohnbauförderung führen.

Diese Bestandspläne unterliegen den gleichen Standards wie Einreichpläne. Sie werden meistens auf der Grundlage der Ausführungspläne, ergänzt durch einige Naturmaße, erstellt. Sie zeigen den tatsächlichen ausgeführten Zustand des Gebäudes. Überlegen Sie, ob nicht (unabhängig von den behördlichen Erfordernissen) eine Bestandsplanung für Ihre Unterlagen sinnvoll wäre

Einreichplan

Einreichpläne

Nach der Entwurfsphase kommt die Einreichphase, in der das Bauprojekt zur Bewilligung kommen soll. Neben dem Einreichplan sind Nachweise über Eigentum, bautechnische Unterlagen und Baubeschreibungen nötig.  Sie beinhaltet die Durchführung der für die Baubewilligung nötigen Erhebungen und Abklärungen, die Erarbeitung aller erforderlichen Zeichnungen und Schriftstücke auf Grundlage des Entwurfes sowie die Koordination der gesamten Einreichung. Dies alles ist Aufgabe Ihres Planers oder Architekten. Er muss entsprechend über die nötigen Schritte und die lokalen Bauvorschriften Bescheid wissen! Der Einreichplan wird im Maßstab 1:200 oder 1:500 gezeichnet und enthält alle Grundrisse und Schnitte im Maßstab 1:100. Er beinhaltet unter anderem den Nachweis des Grundeigentums und Nutzungsrechtes, sämtliche Lagepläne, Grundrisse, Schnitte und Ansichten. Die Baubeschreibung – ebenfalls in dreifacher Ausführung – umfasst die Grundgröße, die Nutzfläche, Bauausführung und den Verwendungszweck. Wir von der QM-Tech GmbH erstellen gerne auf Basis Ihres Entwurfes Ihren Einreichplan für die Genehmigung.

Planungskoordinator

Planungskoordinator

Der Planungskoordinator hat während der Vorbereitungsphase des Bauprojektes dafür zu sorgen, dass die allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung gemäß § 7 ASchG bei der technischen und organisatorischen Planung, bei der Einteilung der Arbeiten, die gleichzeitig oder nacheinander durchgeführt werden, bei der Abschätzung der voraussichtlichen Dauer für die Durchführung dieser Arbeiten sowie bei der Durchführung der Arbeiten eingehalten werden.

Folgende Leistungen werden gemäß § 4 BauKG durch die Experten der QM-Tech  GmbH  erbracht:

  • Koordinierung der Umsetzung der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung gemäß § 7 ASchG bei Entwurf, Ausführungsplanung und Vorbereitung des Bauprojekts.
  • Ausarbeitung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan gemäß § 7 BauKG.
  • Sicherstellung, dass der Bauherr oder der Projektleiter, wenn ein solcher eingesetzt ist, den Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan berücksichtigt.
  • Zusammenstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten gemäß § 8 BauKG.
  • Sicherstellung, dass der Bauherr oder der Projektleiter, wenn ein solcher eingesetzt ist, die Unterlagen gemäß § 8 BauKG berücksichtigt.
Baustellenkoordinator

Baustellenkoordinator

Die Verantwortung und die Haftung, für die vom Baukoordinationsgesetz vom 15.01.1999
geforderten Leistungen, wurden durch den Gesetzgeber dem Bauherrn übertragen. Mit diesem Gesetz wird der Bauherr verpflichtet die Grundsätze der Gefahrenverhütung einzuhalten und die notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung dieser im Bereich der Baustelle und für spätere Reparaturen am Bauobjekt zu treffen, wenn gemäß BauKG §3 (1) folgendes zutrifft:

Werden auf einer Baustelle gleichzeitig oder aufeinanderfolgend Arbeitnehmer mehrerer Arbeitgeber tätig, so hat der Bauherr einen Planungskoordinator für die Vorbereitungsphase und einen Baustellenkoordinator für die Ausführungsphase zu bestellen. Dieselbe Person kann Planungs- und Baustellenkoordinator sein.

Der Baustellenkoordinator hat mit der begleitenden Koordination die sofortige Umsetzung der klaren Vorgaben des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans und der Unterlage für spätere Arbeiten zu prüfen. Allenfalls erforderliche Anpassungen dieser Unterlagen auf Grund von Änderungen des Bauablaufes sind vom Baustellenkoordinator vorzunehmen. Die QM-TECH GmbH bietet Ihnen die Funktion des Baustellenkoordinators an. Wir von QM-TECH stehen aufgrund unserer Ausbildung, fachlichen Tätigkeit und langjährigen Erfahrung im Bauwesen sowie im Bereich Arbeitssicherheit / Arbeitnehmerschutz für eine unabhängige, gesetzes- und praxisgerechte Durchführung der Aufgabe des Baustellenkoordinators in ganz Österreich.

Die Experten der QM-TECH GmbH bereiten Sie und Ihr Unternehmen gerne auf diese Herausforderung vor

3 d Laservermessung

3D Laservermessung

Laserscanner erfassen die gesamte Umgebung und bilden sie im digitalen Modell dreidimensional ab. Einzelspans verschiedener Standorte verbinden sich zu einem räumlichen Gesamtmodell, so dass selbst komplexe Strukturen und Gebäude umfassend und präzise dokumentiert werden. Das Alleinstellungsmerkmal des 3D-Laservermessung im Vergleich zu anderen Messmethoden besteht in der ganzheitlichen Aufnahme des Bestandes und der Multifunktionalität der Datenauswertung:

  • Beliebige Distanzmessungen im interaktiven Fotopanorama
  • Maßhaltige 2D-Messbilder für Grundrisse und Schnitte in Fotoqualität
  • Verformungsgerechte Ansichten von Fassaden
  • Die Erstellung von Rundum-Panoramen, Animationen und Videos

Die 3D Laservermessung der QM-TECH GmbH ist unter anderem für Architekten, Bauingenieure, Baumeister, Facility Manager, Bausachverständige und Vermesser aber auch für viele andere Branchen geeignet. Es ergibt sich dadurch eine schnelle, lückenlosen und exakte Vermessung des Ist-Zustandet von Gebäuden, Baustellen, Unfallstellen uvm. Die 3D Vermessung der QM-TECH GmbH ist die optimale Basis für die Planung und Ausführung von Bauvorhaben sowie die Bewirtschaftung von Liegenschaften. Es unterstützt die Qualitätssicherung von Bautätigkeiten, senkt die Kosten, sorgt für mehr Rechtssicherheit und erleichtert den Arbeitsalltag in vielen Bereichen.

Wir erstellen für Sie aus den gescannte Daten sowohl 2D- oder 3D-Pläne
als auch fotorealistische Darstellungen – ganz nach Ihren Anforderungen.

Die Experten der QM-TECH GmbH übernehmen die Dokumentation für Sie.

Sie benötigen mehr Details?

Für nähere Informationen zu unseren Leistungen in diesem Bereich senden Sie uns eine Anfrage oder kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail office@qm-tech.at oder telefonisch unter folgender Nummer: +43 (7242) 206342.