DIE ARBEITSSICHERHEIT – auf Ihrer Baustelle

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Arbeitssicherheit

ArbeitssicherheitDie Arbeitssicherheit stellt ausführende Firmen und auch Bauherren vor immer größere Herausforderungen. So gewinnen die Aufgaben auf Baustellen zunehmend an Komplexität, die Gefahrenpotenziale werden immer größer. Gleichzeitig werden die Sicherheitsbestimmungen am Bau ständig umfangreicher und die Haftungsfragen im Fall des Falles komplexer. Seit 1. Juli 1999 sind Bauherren dem Bauarbeitenkoordinationsgesetz verpflichtet und haften demnach persönlich für die Sicherheit auf ihrer Baustelle. Die damit verbundenen Leistungen der Planungs- und Baustellenkoordination setzten wir gerne für Sie um.

LEISTUNGEN IM DETAIL – ARBEITSSICHERHEIT

Zu den Aufgaben der Sicherheitsingenieure gehören die Umsetzung des Baustellenkoordinationsgesetzes sowie die Betreuung von Baufirmen und einzelnen Großbaustellen (ARGEN) als Sicherheistfachkraft.
Durch die enge Zusammenarbeit mit unsren Auftraggeber können die Sicherheits- und Gesundheitsschutzpläne bereits planungsbegleitend erstellt werden.

Somit können den ausführenden Unternehmen die Ausschreibungen inklusive der Sicherheitsmaßnahmen aus dem SiGePlan zur Verfügung gestellt werden.

Durch die Vorgaben von kollektiven Sicherheitsmaßnahmen in den SiGePlänen werden diese von einem Gewerk umgesetzt und für alle anderen vorgehalten, was nicht nur zu einer Kostensenkung für den Auftraggeber führt, sondern auch die rechtliche Verpflichtung des Bauherrn zur Umsetzung des BauKG gewährleistet.

Bei der Betreuung der Firmen und Baustellen als Sicherheitsfachkraft kann QM-Tech GmbH auf langjährige Erfahrung aus großen und kleinen, sowie nationalen und internationalen Projekten zurückgreifen.

Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern im Rahmen der QSE24.at werden etwaige Neuerungen, erarbeitete Branchenlösungen und die Erfahrungen der gesamten Branche für unsere Kunden zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar